Rot und Weiß

04. Mai 2017, Georgien.  Die Mzwiwani Traube ist gerettet.

Die Mzwiwani Traube war in Kakhetien so selten geworden, daß  der Verein zur Erhaltung seltener Trauben  eine Anzahl von Stecklingen  auf ihren Anbauflächen anpflanzten.  Nach dem dritten  Jahr wurden die erstenTrauben geerntet und zu Wein vergoren.  Der Ertrag ergab 12 Flaschen Wein!

Zusammen mit Soliko Tsaischvili und Irakli Pruidze haben wir diesen  Wein verkostet.  Er präsentierte sich als ein feingliedriger noch verhalten kräftiger “Orange Wine” der sich jetzt schon seiner Rettung würdig erweist.   Ein neuer Stern am georgischen Weinhimmel.                U.H.

04. Mai 2017,  Georgien.  Kvevri Weine von Soliko Tsaishvili.

Wir haben mit Soliko Tsaishvili und Irakli Pruidze  einige “Kvevri Weine” degustiert.  Der weiße “Rkateseteli” 2015 aus der berühmten  kakhetischen  Weinlage “Tsarapi” und der rote “Saperavi” 2015 aus der kakhetischen Weinlage “Akhoebi” sind kaum zu überbietende Kvevri-Weine, die wir  ab Juli 2017 in unser Vermarktungskonzept “Weine aus drei Kvevris” für Europa übernehmen.            U.H.

19. April 2017,  Türkei.  Aktion Hasan Dede.

Das Dorf Hasan Dede  bei Kirikale war lange Zeit wegen seiner guten weißen Trauben bekannt.  Doch mit dem Schließen der größten Trauben  verarbeitenden Firma verloren die Traubenproduzenten ihre Abnehmer.  Nach und nach wurden die Rebenflächen für andere Zwecke benutzt. Heute gibt es nur noch sehr wenige Gärten mit authentischen Hasan Dede Trauben ohne amerikanischen Wurzelstock.

Am 19. April haben wir Hasan Dede besucht und in Arif’s Gärten noch gute, zum Teil sehr alte Reben Bestände gefunden.

Adem, unser Partner und Mitarbeiter sucht nach guten alten Reben der Hasan Dede Trauben und schneidet ausgesuchte Stecklinge.

Mit den Stecklingen wird noch ein kleines Stück “Altholz” mitgeschnitten.  Mit dieser Methode kann der Steckling in kurzer Zeit mehr Wurzeln bilden und sich entsprechend gut entwickeln.

Einige der wenigen noch vorhandenen, zum Teil veralteten Rebflächen mit Hasan Dede Trauben.

Udo, Arif, Hacer, Adem mit den Stecklingen für eine Neuanpflanzung von etwa 800 Reben an den Hängen  des Hasan Dağ.          U.H.

8. April 2017, Türkei.  2. Dionysos Symposium in Güzelyurt.

Das 2. Dionysos Symposium wurde am 8. April von heftigen Schneefälle begleitet.

Trotz der tiefen Temperaturen wurde unser 2016er Kalecik Karasi mit großer Begeisterung verkostet.

U.H.

Schreibe einen Kommentar